Auswirkungen chronischer Belastungen auf Honigbienen-Larven

  • Veröffentlicht am: 06.08.2018
Die industrielle Landwirtschaft setzt für den Anbau von Nutzpflanzen auf den Einsatz unterschiedlichster chemischer Mittel. Foto: Jean Wimmerlin/Unsplash

Wissenschaftler haben die Auswirkungen einer dauerhaften Belastung von Honigbienen-Larven mit den beiden Neonicotinoiden Clothianidin und Imidacloprid sowie den beiden Organophosphaten Chlorpyrifos und Dimethoat untersucht. Ins Visier genommen haben die Forscher im Labor die Überlebens- und die Entwicklungsrate sowie den Einfluss auf das Larvengewicht.

Die Nahrung der Larven wurde mit dem Konzentrationsbereich jeder der Chemikalien versetzt, die als akute Toxititätsschwelle publiziert ist und ebenfalls mit Konzentrationen wie sie in Nektar und Pollen gefunden werden – zwei Komponenten ihrer natürlichen Nahrung.

Dies ergab vier Konzentrationen von jeder Verbindung zuzüglich Kontrollgruppen. Für Chlorpyrifos waren dies 0,5 mg/l, 0,8 mg/l, 1,2 mg/l und 8 mg/l, für Clothianidin waren es 0,1 mg/l, 0,4 mg/l, 2 mg/l und 10 mg/l, bei Dimethoat betrugen die Werte 0,02 mg/l, 1 mg/l, 6 mg/l und 45 mg/l und bei Imidacloprid betrugen die Konzentrationen 0,4 mg/l, 2 mg/l, 4 mg/l und 10 mg/l.

Die positiven Kontrollgruppen erhielten 45 mg/l Dimethoat oder die Lösungsmittel Aceton oder Methanol; darüber hinaus gab es eine negative Kontrollgruppe. Eine signifikante Abnahme der Überlebensrate, bezogen auf die Gruppe der Lösungsmittel, trat bei in den Chlorpyrifos mit 0,8 mg/l, 1,2 mg/l und 8 mg/l auf, bei Clothianidin mit 0,4 mg/l, 2 mg/l und 10 mg/l und Dimetoat mit 45 mg/l, nicht jedoch bei Imidacloprid.

Chlorpyrifos erwies sich in allen Konzentrationen als negativ auf die Überlebens- und Entwicklungsrate sowie das Gewicht von Honigbienen-Larven. Die Ergebnisse sind daher wichtig für die Bewertung der chronischen Toxizität dieser Pestizide während des Entwicklungsprozesses von Honigbienen.

Literaturstelle: 

Dai, Pingli & Jack, Cameron & N. Mortensen, Ashley & A. Bustamante, Tomas & R. Bloomquist, Jeffrey & D. Ellis, James. (2018). Chronic toxicity of clothianidin, imidacloprid, chlorpyrifos, and dimethoate to Apis mellifera L . larvae reared in vitro. Pest Management Science. 10.1002/ps.5124.

Der Zugang zur Studie ist beschränkt (Paywall).
Indexierung